Willkommen auf unserem Blog!

Hier berichten die Nürnberger Fotografen über aktuelle Erlebnisse bei Aufträgen, Dinge die uns beschäftigen, Kunden und sonstige Ereignisse. Auch finden Sie hier neue Bilder, die wir im Auftrag unserer Kunden angefertigt haben. Weitere, umfangreiche Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.steffenriese.de!


Mittwoch, 18. Februar 2009

Corvus Corax in Nürnberg - Kolkraben live in einer atemberaubenden Location


Die Anfrage, ob ich das Konzert fotografieren könne, erreichte mich sehr kurzfristig. Nachdem ich aber von dem Veranstalter (Concertbüro Franken) vernommen hatte, dass es sich nicht um ein typisches Konzert handelte, war die Vorfreude schon sehr groß und die Zusage sofort gegeben.

Corvus Corax - auch bekannt als Könige der Spielleute - war in die Stadt gekommen. Die Band ist seit Jahren in der Mittelalterszene sehr bekannt und beliebt und besticht durch die vielen, alten Instrumente.

Das diese Band nun auch noch in der Nürnberger Reformations-Gedächtnis-Kirche am Berliner Platz auftritt, machte aus dem Happening etwas ganz besonderes. Das Gotteshaus mit den außergewöhnlichen Altar, den imposanten Säulen und der sehr hohen Decke, ist sicherlich der ideale Platz für ein solches Konzert. Das Ambiente und die Akustik in dieser Kirche paßt daher natürlich auch gerade zu dieser Band. Der Veranstalter hat auch keine Kosten und Mühen gescheut, um das möglichste an Licht- und Tontechnik in den Kirchensaal zu integrieren.

Das Konzert wurde wunderbar angenommen und war restlos ausverkauft. Viele waren gekommen und genossen ein unvergesslichen Abend. Die Bandmitglieder gaben ihr Möglichstes, waren gut gelaunt und heizten dem dankbaren Publikum mächtig ein. Logisch, dass Zugaben folgten.
Die Bilder sprechen auch für sich. Auch wenn es vom Licht her eine große Herrausforderung war, so kommt die einmalige Stimmung in der Kirche von diesem wunderbaren Konzert sicherlich trotzdem erkennbar rüber.
Kommentar veröffentlichen