Willkommen auf unserem Blog!

Hier berichten die Nürnberger Fotografen über aktuelle Erlebnisse bei Aufträgen, Dinge die uns beschäftigen, Kunden und sonstige Ereignisse. Auch finden Sie hier neue Bilder, die wir im Auftrag unserer Kunden angefertigt haben. Weitere, umfangreiche Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.steffenriese.de!


Mittwoch, 20. Mai 2009

Hochzeitsreportagen - die Saison kann beginnen!

Für die eigentliche Homepage von Steffen Oliver Riese Fotografie bitte hier klicken!


Auf geht's. Am kommenden Samstag geht es los mit den diesjährigen Hochzeitsfotos für Steffen, Amo und Co. Und das gleich geballt.

Seit Ende letzten Jahres sind die Buchungen rein gepurzelt. Und einige Nachzügler, die nun wirklich sehr spät dran sind, kommen sogar jetzt noch nach. Termine haben wir so gut wie keine mehr, denn neben Hochzeitsfotos gibt es ja auch noch Festivals, Konzerte, Pressetermine und und und. Und wir sind ja schließlich darauf aus, uns nicht in einem Bereich zu spezialisieren sondern verschiedene Bereich abzudecken und aus diesen dann die Erfahrungen und das Können zu übertragen.

Unser Equipment wurde daher abermals aufgestockt. Bereits im Dezember 2008 ist die Canon EOS 5D Mark II noch hinzugekommen. Und so sind nun bei Hochzeitsreportagen (alleine schon aus Sicherheitsgründen) immer eine Vielzahl von Kameras im Einsatz.
Objektive sind ja eh schon zu genüge vorhanden, Studiotechnik wurde erweitert (wenn auch für Hochzeiten selten von Bedarf - wir bringen ja gutes Wetter mit ;-) und gestern kam dann noch das überdimensionierte Sonnensegel von California Sunbounce hinzu - jetzt brauchen wir nur noch die kalifornische Sonne (bzw. Sonnenuntergang) und alles ist perfekt. Aber so oder so werden die Portraits vom Brautpaar ein Renner.

Los geht es wie gesagt am kommenden Samstag. Der liebe Markus wird seine Silke heiraten und wir sind von der Trauung an komplett an dem gesamten Geschehen mit dabei.

Und die Beiden haben sich eine tolle Location für die Hochzeitsfeier ausgesucht. Das Gewächshaus im Nürnberger Knoblauchsland. Gute Bilder sind da jetzt schon garantiert. Auch wenn die Aufnahmen während den Feierlichkeiten eine Herrausforderungen werden. Bei so viel Glas ringsrum wird das nicht einfach. Aber auch das bekommen wir hin. Die Beiden haben zum Glück nicht die Denke, dass für die Feier ja kein Fotograf mehr benötigt wird und der liebe Onkel das mit seiner Kamera das schon meistern wird.

Weiter geht es dann gleich an dem drauffolgenden Wochenende. Und auch hier wartet etwas sehr Spannendes auf uns. Eine persische Hochzeit!
Und zugegeben eine Premiere für uns. Zum 2. Vorgespräch war das Brautpaar erst vor Tagen hier gewesen, was aber nicht sonderlich zur Beruhigung unsererseits beigetragen hat. Auf den unzähligen deutschen Hochzeiten, die wir schon begleiten durften, wissen wir genau, wann welcher Moment bei der Trauung eingefangen werden muss. Hier bewegen wir uns nun auf völligem Neuland. Und da wird der Adrenalinpegel steigen. Hanna wird aber auch mit vor Ort sein, so dass wir das Risiko, einen wichtigen Moment zu verpassen, gänzlich ausschließen und alles fotografieren werden, was von Bedeutung ist. Und dank YouTube werden wir uns noch brav vorbereiten ;-)

Eine griechische Hochzeit steht dann auch noch im Juni an. 250 geladene Gäste und Amo, der diese Aufgabe alleine meistern muss, schwitzt auch schon. Aber auch das wird klappen. Steffen würde liebend gerne mit (einer seiner Lieblingsfilme ist "My big fat Greek Wedding"), muss aber "leider" parallel eine andere Hochzeit fotografieren.

Es wird also spannend, anstrengend aber auch toll - und mit vielen großen Momenten verbunden sein. Alleine über die Rückmeldungen von den Brautpaaren, wenn sie die Bilder erhalten, freuen wir uns jetzt schon. Bis dahin wird aber noch ein bisschen Zeit vergehen. Wir versprechen aber jetzt schon, dass wir dieses Jahr hier fleißig Bilder posten werden - wenn es Braut und Bräutigam erlauben. Davon gehen wir aber mal aus. Bis dahin... bleiben Sie uns gewogen.
Kommentar veröffentlichen