Willkommen auf unserem Blog!

Hier berichten die Nürnberger Fotografen über aktuelle Erlebnisse bei Aufträgen, Dinge die uns beschäftigen, Kunden und sonstige Ereignisse. Auch finden Sie hier neue Bilder, die wir im Auftrag unserer Kunden angefertigt haben. Weitere, umfangreiche Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.steffenriese.de!


Montag, 5. Juli 2010

ENERGY in the Park Berlin 2010 im Strandbad Wannsee


War das eine Sause! Am 3. Juli war sie wieder da - die Mega-Party von ENERGY Berlin im Strandbad Wannsee. Fantastisches Wetter, tolles Publikum, ein 4:0 Sieg, ein riesiges Feuerwerk und natürlich klasse Acts auf der schwimmenden Bühne. Aber der Reihe nach...

Hanna, Amo und Steffen saßen bereits am Freitag Nachmittag im Auto mit der Hauptstadt als Ziel. Die Nürnberger Fotografen begleiten für Europas größten Privatradiosender die größten Events ENERGY in the Park und ENERGY Music Tour - und das bundesweit bereits seit 2006. So waren wir dann natürlich auch dieses Jahr wieder am Start.

Hanna primär für die geladenen Gäste von Radio ENERGY und ENERGY Media in den beiden VIP-Lounges, Amo auf der schwimmenden Bühne und am Strand; Steffen kümmerte sich um die Pressebilder der Künstler und die Panoramen sowie das Feuerwerk. Allesamt waren wir aber auf Achse, um Bilder der Sponsoren zu machen und Impressionen zu schießen.


Los ging es für uns vor Ort um 10:30. Um 12:00 stürmten die ersten Gäste das Gelände, Fotos bei den Sponsoren folgten und parallel wurden die VIP Lounges fotografiert. Um 15:00 ging es für Amo dann mit den beiden hervorragenden Moderatoren Söhnlein B und dem Energy Michl am Strand los.


Fast vergessen - da war doch noch was um 16:00! ENERGY übertrug das Hammerspiel gegen Argentinien, dass die deutsche Mannschaft grandios mit 4:0 gewann - entsprechend war spätestens jetzt das Publikum nicht mehr zu halten. Es wurde gefeiert, dass alles zu spät war.


Bevor es dann auf der Bühne losging, war ebenso tolle Stimmung im Pressebereich. Steffen war extrem positiv überrascht. Ausnahmslos alle Stars waren gut gelaunt und so waren die Bilder ein Selbstläufer - dies ist leider nicht immer der Fall. Gentleman lief zur Höchstform auf, Milow zeigte sich als äußerst liebenswürdiger Sänger "von nebenan" und ganz ohne Allüren. Und auch Revolverheld und Culcha Candela, die wir zum unzähligsten Male vor die Linse bekamen, sehr entspannt, lustig und sehr umgänglich.



Mit Gentleman, Culcha Candela, Milow, Livingston und Aura Dione unternahm dann Steffen noch einen kleinen Ausflug auf den Balkon vor dem Backstagebereich der Künstler um hier von den Stars mit der Bühne im Hintergrund ein paar Aufnahmen zu machen - auch sehr gelungen, wie wir meinen.

Ab 18:00 standen dann die zahlreichen Künstler auf der schwimmenden Bühne und Amo hatte alle Hände voll zu tun. Und das Publikum danke die Performances den angereisten Acts. Bereits bei den ersten Auftritten wurden die Stars gefeiert, es wurde mitgesungen und tosender Applaus war allgegenwärtig, als langsam die Sonne im Wannsee versank.


Gentleman suchte die Nähe zum Publikum, Revolverheld ebenfalls und spätestens bei dem Headliner Culcha Candela war kein Halten mehr.

Abschluss des Abends war dann das lange, sehr imposante Feuerwerk über der Bühne. Zahlreiche Boot waren gekommen, um dieses Spektakel vom See aus zu beobachten. Alles in Allem ein sehr gelungener Tag. 30.000 waren gekommen, um sich dieses Event nicht entgehen zu lassen.


Sonntag ging es dann für uns Drei wieder in die Heimat. Bis 3:00 morgens wurden die Bilder für die Pressemitteilung bearbeitet und die Bilder für die Onlinegallerie sortiert und hochgeladen. Die ersten Fotos sind nun bei ENERGY Berlin gleich hier zu sehen. Viel Spaß damit!

Kommentar veröffentlichen