Willkommen auf unserem Blog!

Hier berichten die Nürnberger Fotografen über aktuelle Erlebnisse bei Aufträgen, Dinge die uns beschäftigen, Kunden und sonstige Ereignisse. Auch finden Sie hier neue Bilder, die wir im Auftrag unserer Kunden angefertigt haben. Weitere, umfangreiche Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.steffenriese.de!


Samstag, 26. Juni 2010

Public Viewing 2010 - Kennametal Kick & Groove Nürnberg



Die Macher des Kennametal Kick & Groove Park, die Jungs und Mädels von werk:b, haben sich auch dieses Jahr wieder mächtig Gas gegeben und keine Kosten und Mühen gescheut, um auf der Wöhrder Wiese zu der diesjährigen WM was richtig Großes aufzuziehen.

Platz für 30.000 Besucher, eine riesige hochauflösende Leinwand, sogar ein überdimensioniertes Zelt falls es mal regnen sollte und Alles, was ein hungriges Herz begehren könnte steht für die Besucher bereit. Das dann ein riesen Fest steigt, ist völlig klar.


Und nachdem so ein Event, der dann auch noch kostenlos für Besucher ist, nur dann funktioniert, wenn Sponsoren und Partner mit unterstützen, kam auch dieses Jahr wieder Radio ENERGY als Medienpartner und auch Steffen Oliver Riese Fotografie als offizieller Fotograf mit ins Boot. Und nachdem Steffen, Amo und Hanna seit Jahren auch die offiziellen Fotografen von ENERGY sind, wurden natürlich auch gleich Bilder für den beliebtesten Radiosender der Stadt gemacht. Alle Bilder finden Sie hier!


Zu den Deutschlandspielen stehen die Moderatoren der ENERGY Toastshow in Form von Flo und Lo La auf der Bühne und Flo übernimmt gekonnt die Ansagen auch zu Toren, der Mannschaft uvm.

Zu dem ersten Spiel der deutschen Mannschaft waren dann ca. 16.000 Besucher vor Ort und alleine die Bilder haben schon eingeschlagen wie eine Bombe (siehe Pressemitteilung des Veranstalters). Steffen hatte zum Einen eine ferngesteuerte Kamera mit einem Fischauge gleich neben die Leinwand montiert. Zum Anderen stand neben dem Gelände ein Steiger zur freien Verfügung und so entstanden spätestens zu dem Spiel gegen Ghana mit über 25.000 Besucher dann nochmals Knallerbilder. Und wie das aussah, sehen Sie hier:

Aufgrund einer Handverletzung fällt Steffen für das kommende Spiel gegen England aus und muss das Spiel leider von der Couch aus verfolgen. In der Hoffnung, dass die deutsche Elf die Herrschaften von der Insel aber in Grund und Boden rennen, sehen wir uns dann zum Viertelfinale wieder auf der Wöhrder Wiese! Waka waka!


Kommentar veröffentlichen